Samstag, 30. Januar 2010

Verschneite Welt


Seit heute Nachmittag fährt bei uns nicht nur der Schneepflug sonder hintendrein ein riesiger Lader der die Schneeberge an unserer Straße mitnimmt,mittlerweile ist es dunkel draußen und sie fahren immer noch ganze Ladungen von der weißen Pracht weg.Ich finds ja a bisserl schade das hatte nämlich etwas besonderes etwas schönes,aber ich verstehs ja auch weil bei uns keine zwei Autos mehr nebeneinander gepasst haben.Mir fällt dazu ein Gedicht ein eigentlich ist es ja ein Weihnachtsgedicht aber der erste Satz passt so herrlich zu dem Bild draußen,"Verschneit liegt rings die ganze Welt"...
Heute hat es wieder so arg geschneit das sogar die Mützenscheue Holda freiwillig sich eine auf den Kopf gesetzt hat und auf den Straßen begegnen einem zweierlei Menschentypen,die einen die den Schneekoller haben,grimig dreinschaun und bei jedem kleinen irgendwas rummotzen und die anderen die dieses Wetter entweder so hinnehmen oder es einfach genießen.Vorher war ich noch draußen und mal erlich diese wunderschöne Stille das klitzern der Schneekristalle wenn Licht drauffällt und der irre klare Himmel das hat doch was.Wieder daheim hab ich mich dann in die Küche verzogen hab geräuchert meine ersten Badebomben gemacht und Wachskerzen gerollt für Morgen.Obwohl ich ja wieder etwas irritiert bin da mein Mondkalender den Vollmond für heute angesagt hat aber ich hab sie trotzdem ans Fenster gelegt und am Montag werden sie dann noch ganz traditionell beräuchert.Normalerweise sollte man es so halten wie die Kelten die haben immer gleich drei Tage bis zu ner Woche gefeiert.Achja und Morgen ist auch ein guter Tag seine Wohnung/Haus mit reinigenden und schützenden Räucherungen zu säubern,so hat man es früher auch gemacht,es wurden alle Fenster und Türen geöffnet und das Licht wurde hereingelassen und in wärmeren gegenden hatt man angefangen den Acker zu bestellen.
Also dann wünsch ich euch allen Morgen ein schönes Lichtfest!

Kommentare:

  1. ups .... und ich dachte wir hätten viel Schnee..

    AntwortenLöschen
  2. Bei uns sieht es genauso aus, nur wird der Schnee noch nicht abtransportiert, so dass unsere Straßen zur Zeit einspurig sind. Es wird eben überall gespart. Aber schön ist es draußen :-)

    AntwortenLöschen