Samstag, 10. Oktober 2009

Gemütlichkeit

Nun ist es da dieses Herbstwetter bei dem man gernen zu Hause bleibt.Der Regen trommelt am die Dachfenster und der Wind fegt die bunten Blätter von den Bäumen,durch den kleinen offenen Spalt am Fenster kann man den Rauch der Kamine riechen,holzig und würzig.Der Duft erinnert an das prasselnde Feuer in den Kaminöfen.Immer öfter brennen Abends an meinem Fenster die Kerzen genauso wie an meinen Tischen.Ich genieße diese Zeit jetzt und natürlich ist so ein Wetter auch ein Grund wieder öfter zu Räuchern und zu Baden.Heute hab ich wieder ein neues Bad ausprobiert eins mit Orangenöl aber der Hummerlook ist diesmal ausgeblieben denn normalerweise kann mein Körper Orangenöl gar nicht ab.Jetzt sitz ich einfach nur rum und genieße die Ruhe.Es ist schon dunkel draußen Zeit für Gemütlicheit.Gemütlich das ist so ein schönes Wort aber auch dieses Wort wurde neu erfunden Zeitgemäß gemacht damit es in die neue schnelllebige Zeit passt heute heißt das "Cocooning".Sorry aber dieses Wort gefällt mir gar nicht dieses Wort erinnert mich an einen weißen sterilen Raum mit ein paar weißen stylischen Accsesoirs einem Glaskamin und dem Duft von irgendeinem künstlich hergestellten Raumsprays.
Ich werd jetzt meine "alte gute Gemütlichkeit" genießen und meinen Kirschlikör testen.Prost!:)

Das hier ist der Grund warum ich gestern keinen Blog geschrieben habe,meine neuesten Socken sind am entstehen und da ich mal was anderes wollte und die Wolle Uni ist habe ich beschlossen das es mal wieder ein Zopfmuster sein soll und da ich dafür keine Anleitung habe hab ich dann selber etwas rumgetüfftelt und ich finde das Ergebniss gar nicht so übel.

Sie blüht wieder meine kleine hübsche Orchidee wie kleine Bienen schauen die Blüten aus,meine Orchideen sind sowieso sehr genügsam und dankbar obwohl es "nur"Aldi Orchideen sind und viele Gärtner die Nase rümpfen und ihnen kein langes Leben provezeien.ich hab meine seit 2Jahren und seit dem blühen sie ununterbrochen,woran das woll liegen mag.;)

Kommentare:

  1. Ich liebe auch Orchideen, auch wenn es einen richtigen "Boom" gab die letzten Jahre find ich sie gleichwohl besonders.
    Ich habe nunmehr 3 und freue mich auch immer wenn sie blühen.
    Ich topfe sie 1x pro Jahr um, das hat bislang sogar immer geklappt *freu*

    Die Socken schauen prima aus. War das andere Muster doch nicht so Deins?
    Ich experimentier auch gerade herum, bald gibt es wieder Sockenfotos von der Beltane.

    Liebe Grüsse, Beltane

    AntwortenLöschen
  2. Ja das andere Muster das ist so ein Fall für sich hihi erst mal müste ich mir die Anleitung mal rausdrucken und dann ist die braune Wolle zu dick dafür die ist nämlich 6-fädig und ich bin der meinung das das Muster bei der 4-fädigen viel besser aussieht.
    Meine Orchideen habens da nicht so gut,meine Phalaneopsis würde ich ja gerne umtopfen wenn sie dann mal aufhören würde zu blühen,aber da ist wohl kein Ende in sicht.:)LG Holda

    AntwortenLöschen