Mittwoch, 20. Oktober 2010

Kurzes Intermezzo

So schnell wie er kam war er dann auch wieder weg aber das ist bei uns hier ganz normal und so richtig Schnee hätt ich dann(wenn ichs mir aussuchen könnte)lieber Ende November.Der Tag ansich war heute sehr entspannt und jeder der konnte blieb freiwillig zu Hause es stürmte und regnete,schneite und graupelte so richtiges Herbstwetter halt.Ich hab die Zeit genutzt und meine Küchenschränke mal wieder in Ordnung gebracht es ist immer wieder erstaunlich wie ich es schaffe in den Schränken so ein durcheinander zu veranstalten aber wenns schnell gehen muß wird das "Zeug"halt einfach reingestopft.Heute hab ich auch meinen Brotbackautomaten rausgeschmissen den brauch ich nicht mehr denn wen ich Brot backe dann mach ich das alles mit der Hand und meiner Superküchenmaschine die ja ein Alleskönner ist.:)Somit hatte ich auch wieder jede Menge Stauraum der dann auch prommt von meinen ganzen Tees in Beschlag genommen wurde,währendessen hab ich mir auch für die nächste Zeit ein Teekaufverbot auferlegt denn im Schrank stapeln sich gut 20 verschiedene Tees und die werden jetzt erstmal ganz brav von mir getrunken bis da was neues kommt.Naja am Nachmittag hab ich mich dann in´s Bett gekrümmelt und gelesen (Bardon natürlich)und dann bin ich eingeschlafen ob´s an der Lektüre lag oder an meinem Schlafmangel sei mal dahin gestellt dafür bin ich jetzt wieder Topfit und werd noch ne weile hier mit den Nadeln klappern und dem Regen lauschen.

1 Kommentar:

  1. Liebe Holda
    wir hatten heute auch schreckliches Herbstwetter,Regen,Sturm und Hagel haben sich abgewechselt.Es hagelt gerade wieder draussen.Zum Glück haben wir noch Ferien und maches es uns gemütlich
    Schönen Abend
    Nicole
    Ich habe übrigens auch einen vollen Teeschrank

    AntwortenLöschen