Samstag, 14. August 2010

Kennt ihr die?

Kaktusfeigen heißen die,und entdeckt hab ich sie gestern beim A***.Neugierig wie ich bin konnte ich nicht wiederstehen diese Früchtchen mitzunehmen ohne zu wissen wie man die ißt und was man damit machen kann.Heute hab ich mich erst mal im Netz erkundigt und morgen werd ich es wagen eine davon zu probieren denn wenn ich weiß wie sie schmecken...ich sag nur Marmelade.

Kommentare:

  1. Och für Marmelade sind die doch viel zu schade :-) ... Damals in Spanien haben wir sie bei den Wanderungen geerntet und Abends pur zu einem leckeren Caipirinha, oder mit Vanilleeis vernascht *träum*
    Sei vorsichtig mit den Stacheln, die sind wirklich hinterhältig ;-)
    liebe Grüße von der Dryade

    AntwortenLöschen
  2. Du meinst aber nicht die feinen nicht sichtbaren Dinger die ich mir aus den Finger gezogen habe?*grins*Ich denke für Marmelade haben die Dinger eindeutig zu viele Kerne da stell ich mir die Frage was den passiert wenn ich so einen Kern pflanze.*überleg*LG

    AntwortenLöschen
  3. Oh, Marmelade aus Kaktusfeigen ist ein TRaum, oberlecker.
    Kerne kannste einpfanzen, musst dann aber auf einen baldigen Klimawandel hoffen, die mögens nämlich heiß.
    Grüße aus hamburg, Bärbel

    AntwortenLöschen
  4. Oh dann werd ich das mal einfach ausprobieren ich hab so ziemlich heiße Südfenster vielleicht klappt es ja.:)LG

    AntwortenLöschen