Mittwoch, 9. September 2009

Ja ham ma den scho Weihnachten?

Wir haben Anfang September,der Herbst schleicht sich langsam an und die Badesachen sind noch immer Griffbereit.Die Tagestemperaturen sind immer noch sommerlich und die Natur beschenkt uns mit ihren Früchten.Einfach nur schön das ganze und Weihnachten is noch ein gutes Stück entfernt.DENKSTE!
Immer noch mit diesen Frühherbst Gefühlen geht man einkaufen und an der Kasse bleibt man stehen,schaut-schaut nochmal und kann fast nicht glauben was man da vor seinen Augen sieht.Lebkuchen,Dominosteine und Spekulatius!Alles zweifeln bringt nichts die Dinger stehen da.Bei aller Liebe aber da hört bei mir der gute Geschmack auf,ich mag Lebkuchen und die anderen schleckereien aber alles zu seiner Zeit,ich esse doch im Winter auch keine Erdbeeren und Wassermelonen oder?
Was denkt sich die Industrie und der Einzelhandel dabei und vor allem wem schmeckt den beim Baden und in der Sonne liegend Weihnachtsgebäck?Ja ich weiß den einen oder anderen gibt es bestimmt aber ich gehör da eindeutig nicht dazu und mehr Provit kann der frühe Verkauf auch nicht bringen.
Heute hab ich wieder für den Markt gearbeitet und langsam gestaltet sich alles so wie ich will die Etiketten sehen Prima aus endlich hab ich die richtigen Fläschchen für meine Öle und meine Dinkelkissen sind auch schon fertig und duften einfach fein,jetzt brauch ich nur noch gutes Wetter und viele Kunden.;)Nebenher strick ich noch an meinem zweiten Socken und Morgen wird das Pärchen dann fertig sein und da ich so in fahrt war hab ich mein Dinkelkissen heute auch aufgefrischt und einen neuen Bezug dazu genäht.Am Abend hab ich dann den Kindern ein paar Pflanzen gezeigt und geräuchert die Freundin meines Sohnes war total begeistert genauso wie von meinem Johanniskrautöl-wieso ist das denn so Rot?Schön das Kinder so neugierig sind.So und ich bin jetzt weg-Stricken!

Kommentare:

  1. Uahrg - jetzt schon?
    Ich war die Woche noch nicht einkaufen und hab es deshalb vielleicht noch nicht gesehn, aber ich glaube bei uns ist noch nichts da...
    Mal ehrlich, wenn man jetzt schon Lebkuchen isst, dann mag man sie bis Weihnachten nicht mehr sehn, bääh.
    Aber Bratapfel werd ich mir die Tage mal gönnen ;-)

    AntwortenLöschen
  2. Ja, liebe Holda!
    Das ist doch schrecklich ,die verderben das ganze ,wenn das so weit ist dann hat sich man schon satt gesehen oder gegessen.Ich bin auch gegen solchen Profit .BEEEE...
    Liebe Grüß
    Karinae

    AntwortenLöschen
  3. Ich dachte auch, mich trifft der Schlag. Stehe im Baumarkt an der Kasse mit Blumenzwiebeln für den Garten - und neben mir Berge von Lebkuchen.... Im September!!! Das ist doch abartig. Bald können sie Schoko-Nikoläuse gleichzeitig mit Osterhasen ganzjährig anbieten.

    AntwortenLöschen