Freitag, 16. April 2010

Bücherflohmarkt


Da geht man in die Stadt um wichtiges zu erledigen und dann steht da ein Schild vor mir "Bücherflohmarkt in der Stadtbücherei".Der erste Gedanke war nein ich hab genug Bücher,und zum zweiten Gedanken kam es schon gar nicht mehr sondern die Sucht übermannte meine Gehirnzellen und meine Beine folgten den komandos.So stand ich dann vor ein paar Tischen vollgeladen mit Büchern,viele kannte ich schon andere waren nicht so interessant dafür aber hab ich Die Nebel von Avalon und Die Wälder von Albion gefunden und mitgenommen,irgendetwas sagte mir nämlich das die gut sind.Für die schätzchen mußte ich auch nicht viel hinblätter einen einzigen Euro hab ich gezahlt,das freut des Bücherwurms Herz.
Auf dem Heimweg fuhr mir dann die eine meine Freundin über den Weg,wir sind dann auf einen Berg gefahren haben uns auf Baumstümpfe gesetzt und geratscht bis es uns zu kalt wurde,auf dem Heimweg dann hab ich doch glatt ne Handvoll Huflatich ergattern können,was für ein Glück.Den Abend werd ich in meiner Badewanne verbringen,diesmal mit viel Besuch aber ich denke Merlin findet da schon eine Lösung für den Platzmangel.*gg*Euch einen wunderschönen Abend und ein noch schöneres Wochenende.

Kommentare:

  1. ... oh ja, da hast du zwei wunderbare Achmöcker ergattert :-)
    Viel Spaß in der Badewanne :-)und einen guten Start ins Wochenende wünscht die Dryade

    AntwortenLöschen
  2. Oh die Nebel von Avalon.....
    habe ich mit 17 gelesen und die haben mir die Augen geöffnet ;-)
    Die Wälder von Albion habe ich auch, aber nicht gelesen, da es weit vorher war wohl und mir die Nebel einfach gereicht haben ;-)
    Viel Spaß beim Lesen

    Beltane

    AntwortenLöschen
  3. ...ein bücherflohmarkt ist doch immer eine verlockung, welcher man unbedingt nachgeben sollte ;-)

    wunderbaren huflattich hast du da gefunden!
    ein schönes, gemütliches wochenende wünscht
    dir und den deinen
    karin

    AntwortenLöschen
  4. Die Nebel von Avalon sind gut. Vielleicht hast du dich ja an meine Schwärmerei erinnert ;-) Viel Spaß beim Lesen, den Anfang fand ich etwas zäh...

    AntwortenLöschen
  5. Die Nebel von Avalon waren 1986 mein Einstieg ins Heidentum, meine Initialzündung :-) Inzwischen schaue ich mir die Verfilmung immer wieder an.
    Viel Spaß beim Schmökern und in der Wanne. Heute sollte es doch richtig warm und schön werden? Ich finde den Wind eiskalt.
    Liebe Grüße
    Alruna

    AntwortenLöschen
  6. Aruna - genau! Initialzündung kann man es nennen ;-)
    Ich hatte Visionen und mich umgehört was das denn sein kann und mir wurde geraden "dieses" Buch zu lesen - Thats! ;-)

    AntwortenLöschen