Montag, 21. Dezember 2009

Ein schöner Tag


Heut ist es soweit,Mittwinter schon allein dieses Wort ist schön es gefällt mir.Ich genieße diese Zeit in vollen zügen und den Streß und die Hektik überlass ich all denen die davon nicht genug bekommen können.
Als es dunkel wurde haben wir unseren Baum angeschaltet,den Kranz angezündet haben uns gegenseitig Geschichten vorgelesen und gebacken.Und noch etwas später hab ich dann die Wohnung geräuchert.Gerade in den Rauhnächten räuchere ich ganz traditionell nicht mit Sieb,nicht mit Kohle sondern mit Zunderschwamm und Kienspan das ist für mich jedenfalls etwas sehr besonderes.
So euch allen wünsch ich jedenfalls auch einen wunderschönen Mittwinter!
Feiert schön und genießt die Ruhe und vor allem lasst euch nicht von der wilden Jagd und der Percht einfangen.:)

Kommentare:

  1. Hallo meine Liebe, ich habe gerade das Rauhnächtebuch wieder zur Hand genommen :-) Das war wirklich ein guter Tipp von dir!!
    Hab einen schönen Julabend und komm gut durch die Rauhnächte!!!
    Liebe Grüße von der Dryade

    AntwortenLöschen
  2. Ein feines Fest und ein hübscher Baum :-)
    Ich hoffe du bist Streßfrei in die Feiertage gerutscht und hast interessante Träume...

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  3. Hör mir blos mit den Träumen auf,heute nacht hab ich von unseren etwas sehr chaotischen Nachbarn vom Haus nebenan geträumt!Bähhh!!Dieses Jahr geb ich erlich nicht mehr viel drauf was ich träum,die Träume letztes Jahr waren zwar sehr bedeutungsschwanger aber das wars auch schon,da mach ich lieber an Neujahr meine Jahreslegung die war eindeutig sehr viel deutlicher und es ist auch einiges eingetroffen.LG die absolut streßfreie Holda!

    AntwortenLöschen