Freitag, 4. September 2009

Lockruf

Heute Nachmittag hat das Wetter sich von seiner schönsten Seite gezeigt,es hat geregnet und gestürmt nicht nur ein bischen wie die letzten Tage sondern so richtig vor unserem Wohnzimmer sind Stromleitungen die haben ganz schön geschwankt und die Bäume haben sich vor dem Sturm verbeugt.
Ich sah dem treiben zu und spürte dieses gribbeln ich weiß was dieses gribbeln zu bedeuten hat aber ich habe versucht es zu ignorieren,dann hab ich mich in die Küche verzogen um Apfelkuchen zu backen das Fenster hinter mir war einen Spalt weit offen und ich spürte den Wind im Nacken ich hörte in raunen und murmeln,und das gribbeln wurde wieder stärker normalerweise pack ich mich zieh vielleicht noch irgendeine Jacke drüber und streife dann durch Wald und Wiesen und genieße dieses herrliche Wetter.Diemal siegte aber die Vernunft das das mit meinem Bein noch zu früh ist."Seufz"aber bis zur Herbst-Tag und Nachtgleiche is es ja nicht mehr weit und dann kommen die wunderschönen Herbststürme und dann hält mich nichts mehr auch mein Bein nicht mehr.;)Habt ihr auch schon gemerkt das die Abende wieder länger werden?Wir haben viertel nach Acht und bei uns ist es schon dunkel draußen.Damit die langen Abende und die schlecht Wetter Tage kurzweilig werden hab ich mir fürs erste eine große Ladung Sockenwolle bestellt bei einen sehr günsten Versand und die Qualität ist auch sehr gut.
So jetzt werd ich noch etwas Räuchern und Arbeiten und Bibi Blocksberg schaun."g"

Kommentare:

  1. Ich versteh dich und trau mich auch fast gar nicht zu sagen dass ich draussen war und es ist einfach UMWERFEND!!!
    Der Herbst kommt, der Herbst kommt *freu*

    AntwortenLöschen
  2. Ui ui ui

    Bibi lief hier heute auch, allerdings durfte das Töchterlein nur eine knappe Stunde, schliesslich mussten noch Geburtstagsvorbereitungen getroffen werden *gg*

    Liebe Grüsse, Beltane.

    AntwortenLöschen
  3. @Sefa:Ja ja mach mich nur fertig,ich liebe dieses Wetter und es viel mir echt unheimlich schwer...:(
    @Beltane:Also Bibi hab ich jetzt bestimmt schon fünf mal gesehen aber mein jüngster fährt da voll drauf ab."g"

    AntwortenLöschen
  4. Ich auch, und Tochter daher natürlich auch.
    Und es gab mal eine Studie die besagte, dass Bibi Blocksberg und auch Benjamin Blümchen die Kinder autonom und links erziehe, da der Bürgermeister stets korrupt und falsch und böse sei in den Serien *gg*
    Hihi dann erst recht! ;-)
    Aber Spaß beiseite:
    Die "echt" Filme Bibi Blocksberg finde ich superschön gemacht. Und die Story mit dem Eulenstaub ist einfach himmlisch *find*

    Liebe Grüsse, Beltane.

    AntwortenLöschen
  5. Hallo,
    ja, dieses "Gribbeln" spüre ich auch! Besonders zur dunklen Jahreszeit und extrem im Winter, wenn´s richtig knackig kalt draussen ist. Dann mache ich gerne Nachtspaziergänge im Schnee mit meinem "Männe" aber auch alleine...

    LG Petra

    AntwortenLöschen
  6. @Green Woman:Nachtspaziergänge find ich ja supertoll und ich beneide jeden der es schaft Nachts im dunklen durch den Wald zu schleichen,aber ich bin da ganz ehrlich ein Angsthase leider und ich habe da auch niemanden der mit mir mitgeht außer ein Kind das dann hofft nicht so schnell ins Bett zu müssen.;)

    AntwortenLöschen