Mittwoch, 5. August 2009

Basteleien

Gestern Herbst und heute wieder wunderschöner Hochsommer.Das Wetter hat natürlich so seine Vorteile vor allem die Wäsche trocknet in der Sonne schneller und duftet angenehm.Brombeerbuchteln hab ich heute noch nicht gebacken,aber Brombeeressig hab ich angesetzt und zwar mit dunklen Balsamico,Sternanis,Nelken und Kardamom,die Brombeern hab ich etwas zerdrückt,eigentlich ist das Rezept mit Hollerbeeren aber ich dachte mir das man das mit Brombeern bestimmt auch machen kann.
Am Nachmittag waren wir dann im Garten und ich hab endlich mein hexisches Kling Klang gebastelt gesehen hab ich es bei der lieben Dryade und es hat mir so gut gefallen das ich es auch unbedingt haben mußte.In dem großen langen Ast ist eine aushölung drinnen und dort hab ich noch eine Hauswurz mit reingepflanzt,das ist Klasse.Und so schaut mein Hexen Klimbim aus.

Mußt ich unbedingt auch haben.

Mein Essigbaum,ich hab mal gelesen das die Indianer aus den Blüten Limonade machen,aber ausprobiert hab ich es noch nicht.

Dahlien und Mutterkraut typische Bauerngarten Blumen und endlich habe ich beide,glaubt mir das hat sehr lang gedauert.;)

Das ist ein Allgäuer Sonnenuntergang.

Kommentare:

  1. Nettes Kling Klang, und die Hauswurz dran ist echt klasse. Ich hoffe nur, dass der Wind es nicht vom Baum pustet...

    Liebe Grüße, Sefa

    AntwortenLöschen
  2. Die Hauswurz, sitzt auf dem Ast wie eine kleine Elfe :-) *lach* .... da fällt mir noch zu ein,dass Hauswurz genauso geniale Fähigkeiten hat wir ihre große Schwester die Aloe, aber das weißt du vermutlich schon *zwinker*.
    Dein Kling, Klang ist auch total schön geworden & ich finde es faszinierend wie unterschiedlich wir die Idee alle umsetzten !!

    AntwortenLöschen
  3. Das Foto vom Allgäuer Sonnenuntergang ist wunderschön. Liebst du das Allgäu auch so wie ich?
    Kann mir keine schönere Gegend zum Leben vorstellen.
    Liebe Grüße von Alruna

    AntwortenLöschen