Dienstag, 23. Juni 2009

Kräuterallerlei

Heut gibts mal wieder ein paar leckere Rezepte,aber da ich mich nicht mit fremden Lorbeeren schmücken möchte muß ich gleich gestehen das die nicht von mir sind.Aber sie sind sehr empfehlenswert und gut zum erweitern und ummodeln tja und dann kommen immer meine eigenen Mischungen dabei raus.
Orientalisches Rosen-Zimt-Salz
Ihr braucht dazu:
2Kardamomkapseln,grün
1Eßl.Koriander
1Tl.Pfeffer,schwarz
100g Meersalz
2Eßl getrocknete Rosenblüten
1Stange Zimt
1Tl getrocknete Minze gemahlen
1Eßl.Zucker
Nur die Kerne vom Kardamom verwenden.Den Zimt in Stücke brechen.
Zimt,Kardamom,Koriander und Pfeffer hintereinander in einer trockenen Pfanne rösten.
Abkühlen lassen und fein mörsern.
Auch die Rosenblüten fein mörsern,alles vermischen und abfüllen.
und hier noch was feines

Vanillesirup
Ihr braucht:
250g Zucker
250g Wasser
1Vanilleschote
Die Vanilleschote längs aufschneiden und das Mark rauskratzen.
Gemeinsam mit Wasser und Zucker unter Rühren aufkochen(der Zucker muß sich auflösen)
Anschließend ca.5min.auf geringer Hitze köcheln lassen.
In Flaschen abfüllen und gut verschließen.
Der Sirup ist 5-6Monate haltbar
er eignet sich für Kaffee und zur Herstellung von Cocktails.

Und dann hatten Sefa und ich gestern eine nette Idee und zwar einen Männer-Jammer-Tee.
Da soll all das rein was Männer so für Ihre wehwechen brauchen und natürlich muß er ganz schnell helfen.So ein allgemeinmittelchen gegen alle Erkältungssymtome und für den Magen das haben Männer ja auch so gern.Vielleicht habt Ihr ja auch ein paar tolle Ideen zu dem Tee.Auf alle Fälle kommt Kamille und Minze rein etwas Damiana und Melisse für die Nerven,Schlüsselblumen zum schlafen und gegen Kopfschmerzen.Jedenfalls ist das so meine Idee.Achja und er darf ja nicht nach Ayuveda oder sowas riechen und schmecken das mögen Männer auch nicht.So jetzt bin ich mal auf eure Einfälle gespannt aber natürlich nur wenn ihr Lust dazu habt.:)

Kommentare:

  1. Süssholz und Anis!!!
    Meiner steht total auf Lakritz! ;-)
    Und es ist sehr gut für den Magen!!!

    lg
    Beltane

    AntwortenLöschen
  2. Ich glaube mein Tee hätte am ehesten drin:
    Kamille, Lindenblüten, Erdbeerblätter, Damiana, Anis, Lavendel, Schlüsselblumen und Waldmeister :-)
    Meiner hat vor allem Kopf und Gliederschmerzen, Husten und ständig was mit dem Magen. Ausserdem ist er ein ganz Süßer ;-)
    Ich glaub das werd ich gleich mal ausprobieren...

    AntwortenLöschen