Sonntag, 21. August 2011

Sommertag

Das war ein Tag ganz nach meinem Geschmack,am Morgen sind wir mit einen Korb leckerer Sachen in den Garten um zu frühstücken,es war warm aber die Bäume spendeten genug Schatten.
Am Mittag haben wir unser Badezeug gepackt und haben uns auf den Weg gemacht richtung Obersdorf.Dort gibt es in einem kleinen Dorf ein wunderschönes Moorfreibad.
Den ganzen Nachmittag lagen wir im Schatten,badeten,hörten das lachen von Kindern und hatten diese grandiose Aussicht.Dank der Höhensonne hab ich endlich wieder so etwas wie eine Sommerbräune,doch einige der Badegäste werden heute eine unruhige Nacht erleben denn einige haben sich ohne Schirm in die pralle Sonne gelegt und hatten Krebsrote Rücken.
Ein wirklich schöner Tag neigt sich langsam zu Ende,die Holda trinkt zur Feier des Tages ein kühles Radler und wird wenigstens eine Socke heute noch zu Ende nadeln.

Kommentare:

  1. Das klingt wirklich nach einem gelungenen Tag.Da schmeckt auch das radler gleich viel besser..lass es dir schmecken :)

    Liebe Grüße
    Niniane

    AntwortenLöschen
  2. Ja der war durch und durch gelungen,und das Radler war einfach gut.:)LG Holda

    AntwortenLöschen
  3. Hm, ich wär heute auch beinahe zum Schwimmen gekommen, aber dann saß ich 12 Stunden an einem Projekt, an dem ich mich als Dankeschön beteilige. Bis jetzt *seufz*

    AntwortenLöschen
  4. Ach,.....wenn doch nur jeder Tag sssooo schön sein könnte....seufz....
    Liebe Grüße
    Grey Owl

    AntwortenLöschen
  5. Recht hattet ihr! Mir war zu heiß für irgendeine Bewegung und ich habe mich nur im Garten in den Schatten geschleppt und gelesen und einen Socken gestrickt.
    Liebe Grüße, Alruna

    AntwortenLöschen
  6. Das hört sich nach einem wunderschönen Tag an und war vermutlich das einzig wahre bei diesem Wetter :-)
    Ich bin heute im eigenen Saft gegart während ich mich durch den Tag geschleppt habe. Und habe mir zum Ende auch noch den Rücken verknaxt. (Nass geschwitzt im Wind Wäsche auf gehangen *auaaaa*)

    AntwortenLöschen