Freitag, 21. Januar 2011

Rosencreme


Wie versprochen heute ein Bild und das Rezept von der Rosencreme,spektaktulär schaut sie ja nicht aus und Geruchsinternet gibt es leider auch nicht.
Die Creme ist aber supertoll ich benutze sie jetzt seit zwei Tagen und meine Haut sieht viel frischer aus und fühlt sich an wie ein Babypopo:).
Also ihr braucht dafür:
10g Lanolin anhydrid(1gehäufter Kaffeelöffel),5g weißes Wachs,40g Rosenölauszug,40g Rosenwasser,4Tropfen ätherisches Rosenöl.
Und so wird´s gemacht:
Das Lanolin und das Wachs zuerst im Wasserbad schmelzen lassen,sobald eine klare Fettschmelze entstanden ist kommt der Rosenölauszug dazu und alles wird auf 60Grad erwärmt.In der zwischenzeit wird auch das Rosenwasser in einem kleinen Töpfchen auch auf 60Grad erwärmt,dann nehmt ihr die Fettschmelze vom Herd und rührt das Rosenwasser mit dem elektr.Handrührgerät langsam ein.Wenn die Mischung Handwarm ist dann kommt das ätherische Öl dazu,auf kleinster Stufe weiterrühren bis die Creme erkaltet ist und dann in ein Töpfchen füllen.

So das ist das Grundrezept.Ihr könnt natürlich diese Creme auch auf eure Wünsche hin verändern,ich hab z.b.kein weißes Wachs gehabt und hab gelbes genommen geht auch und anstatt von Rosenölauszug könnt ihr ganz normales Öl verwenden oder Johanniskrautöl ect.Auch beim Rosenwasser müsst ihr nicht bleiben,ihr könnt andere Wässer benutzen wie Nerolie oder ganz einfach nur destiliertes Wasser oder einen Kräuteraufguß mit dest.Wasser...Der Phantasie sind kaum Grenzen gesetzt und ihr könnt so die passende Creme für eure Haut selber herstellen.:)

Kommentare:

  1. schön sieht sie aus - deine rosencreme!
    da werde ich mir doch baldigst die zutaten besorgen und das auch einmal versuchen..
    danke für dieses rezept und die anleitung!
    ein schönes wochenende!
    und liebe grüße
    karin

    AntwortenLöschen
  2. Hallo, schön das du uns die Möglichkeit gibst dieses Rezept nachzu machen, werde es ganz bestimmt ausprobieren.
    Herzliche Grüß
    Silvia-Maria

    AntwortenLöschen
  3. mmmmh, ichb glaub ich kann es doch riechen!!!

    ich liebe rosen, aber an so eine creme traue ich mich nicht.
    schönes wochenende!!!

    AntwortenLöschen
  4. Du machst ja grade auch wieder interessante Sachen...
    Die Creme erinnert mich an Caramellpudding - oh, da hätte ich jetzt gerne einen großen Topf voll, aber ich darf ja nicht :-(
    Schönen Sonntag noch
    Alruna

    AntwortenLöschen