Samstag, 4. Dezember 2010

Mein erstes mal

So nun ist es mir auch passiert,so ziemlich das schlimmste was einer Frau passieren kann.Gestern hatte ich einen Termin bei denen, die eine Frau eigentlich glücklich machen sollten und  Frau sich danach einfach nur gut fühlt.Mein Gefühl war danach eine Mischung von wird schon wieder und naja.Die halbe Nacht bin ich rumgegeistert und bei jedem Blick auf mein Spiegelbild sagte dieses:"Wie siehst du nur aus!"Das Spiel ging bis ca. drei Uhr morgens bis ich dann doch endlich einschlief.Der Morgen kam und damit auch das Erwachen und der Xte Blick in den Spiegel,Nein,das geht gar nicht das was ich sehe ist einfach nur grausig.Ich sehe aus wie ein explodierter Handfeger mit über fünfzig oder so ähnlich,noch ein Blick und noch einer und dann kullerten die Tränen und meine Hände griffen zum Telefon es gibt bei uns ja noch mehr von den "Schönmachern" und welch Glück ich durfte noch ohne Termin kommen.Beim eintreten des neu ausgewählten Salons merkte ich nach abnahme meiner dicken Mütze die Blicke der Frisörinnen(ich hoffe das ist korekt so geschrieben)und als ich dann auf dem Stuhl saß kam dann auch die Bestätigung "das geht gar nicht" und allzu viel zu retten gabs auch nicht und damit ihr euch das in etwa vorstellen könnt versuchs ich mal kurz und knapp zu erklären.Also ich habe Naturlocken und sehr dickes Haar,laut mehrerer anderer Frisöre (hat sich auch bestätigt)ist Kinnlänge als Bob und Pony absolut ein No Go und ratet mal was der Herr Meister mir geschnitten hat,ja er ist Meister und normalerweise müßte so einer doch wissen was er tut genauso wie er mir nur drei Zentimeter wegnehmen wollte,nur so viel die waren über Schulterlang und jetzt sind sie knapp Kinn lang.Das Fazit jedenfalls ist das sie so viel gemacht hat wie ging das es besser aussieht aber erst richtig gut wird es erst wieder wenn meine Haare gewachsen sind.
Und die Moral von der Geschicht,dieser Frisör sieht mich nie nie wieder.

Kommentare:

  1. Ohje du Arme !!!! Soetwas ist grausamm!!!
    Ein Trostpflaster sind vielleicht die kalten Temperaturen draußen, bis im Frühjahr die Mütze runter muss hat es sich sicherlich raus gewachsen *tröst*.
    Ich wünsche dir trotzdem einen schönen Sonntag!!

    AntwortenLöschen
  2. Ach Gott wie schrecklich.Sowas hab ich auch schon erlebt.Völlig verunstaltet hat man Tränen in den Augen wenn man in den Spiegel schaut.Zum Glück wachsen die Haare wieder nach,auch wenn das nur ein kleiner Trost ist.
    LG
    Nicole

    AntwortenLöschen
  3. mist....ganz viel gute besserung hilft da wohl nicht.
    vielleicht strickst du dir eine riiieeesen mütze ....und zum glück ist jetzt winter...da kannst du darunter alles verstecken.

    aber sie wachsen wieder!!!!!
    einen schönen zweiten advent wünsche ich dir.

    AntwortenLöschen
  4. Och mensch, zum Glück wachsen Haare schnell nach. Vielleicht hilft ja ein Haarband oder -reif um dem Wuschel beizukommen...

    AntwortenLöschen
  5. Ach danke euch,ja sie wachsen wieder und es gibt ja mützen(die ich nur nicht so gern mag)aber der frust sitzt tief und der blick in den spiegel macht nicht richtig spaß.LG

    AntwortenLöschen
  6. Grüss Gott Holda,

    das ist ganz fies! Mir neulich auch passiert. Ich bin zur Verursacherin hin weil die das dann kostenlos nachschneiden muss.
    Inzwischen hast du dich sicher an den neuen Anblick gewöhnt. Sowas geht schnell. Und ich sag mir bei sowas: Gottseidank wachsen meine Haare so schnell. Einen schönen Menschen kann sowieso nix entstellen!

    Liebe Grüsse//Erika

    AntwortenLöschen
  7. Ach herjee, das habe ich einmal erlebt. Seit dem traut sich glaub ich gar keiner mehr mehr als ein paar Millimeter zu schneiden.
    Wenn Du was tun willst futter Kieselerde, das ist gut für diese Dinge *lach*
    Es wird schon wieder werden!

    Liebe Grüße,
    Beltane

    AntwortenLöschen
  8. @Erika:Nein ich hab nich nicht daran gewöhnt ich warte einfach bis dieses grauen verschwindet.
    @Beltane:Meine Haare wachsen ja relativ schnell nur im moment hab ich das gefühl da wächst gar nichts mehr jeden tag kontrollier ich vor´m Spiegel ob das grauen schon besser geworden ist.

    AntwortenLöschen