Montag, 24. Mai 2010

Unterm Kastanienbaum


Eine Decke im hohen Gras,
gute Bücher und Sonnencreme,
blauer Himmel mit Kondesstreifen,
der Duft von gemähten Gras,
das Rauschen des Windes in den Bäumen und das gezwitscher der Vögel in den Sträuchern.
Der Storch auf den Wiesen,die Sonne auf der Haut.
Das Sonnenlicht bricht durch das Blätterdach und die Welt steht still und das Leben besteht nur aus genießen.

Kommentare:

  1. na bitte, es klappt doch;-)
    endlich isser da, der frühling!!
    ich glaub' auch, dass wir einen super-schönen sommer bekommen werden...
    hehe, so macht "glauben" spass..*lach*
    liebe grüße
    karin

    AntwortenLöschen
  2. ja, so sollte ein maiwochende sein.
    liebe grüße kiria

    AntwortenLöschen
  3. Oh ja ich mag es auch unter Kastanien zu verweilen.... ;-)

    Liebe Grüße,
    Beltane

    AntwortenLöschen
  4. @Karin:Ja so kann es bleiben es gibt noch viel zu tun und mit dem Pflanzen bin ich dank des Wetters ganz schön hinten dran.
    @Kiria:Genau!!!Und all die anderen Wochenenden bis Ende Oktober auch.*gg*
    @Beltane:Ich liebe meine alte Kastanie,die Äste hänge teilweise bis zum Boden und man kann sich da so richtig schön verkrümeln.Lg Holda

    AntwortenLöschen
  5. grüße an den kastanienbaum

    AntwortenLöschen
  6. Werd ich gerne ausrichten.....

    AntwortenLöschen