Dienstag, 6. April 2010

Glücklich

Ja so würde ich meinen heutigen Zustand wohl beschreiben,obwohl der Tag irgendwie nicht so besonders angefangen hat.
Das Aufstehen war heute irgendwie etwas qualvoll und jeden Morgen von einer Katze geweckt zu werden die das Gefühl hat sie muß am vollen Freßnapf verhungern is auch nicht gerade schön vor allem wenn Ferien sind und man vielleicht ein wenig länger schlafen könnte.
Dann mußte die Holda in die Stadt und ein paar Dinge erledigen mit meinem Fahrrad das seit letzter Woche einen achter hat und seit heute eine nichtfunktionierende Gangschaltung,die wurde nämlich vergessen bei Reparaturversuchen.
Die Zeit lag mir auch irgendwie im Nacken,aber selber schuld wenn man sich morgens nicht zwischen hunderten von Rosenstoffen entscheiden kann.Schnell was umtauschen und dann in eine Buchhandlung ich wollte ein Dekobuch,ein ganz bestimmtes und ich wußte sogar den Titel und Verlag,von wegen auweia hab ich mich da in die Nesseln gesetzt den wir haben es nicht gefunden ja und dann wurde ich noch angerempelt weil jemand an mir vorbei mußte ein murmelndes darf ich da mal vorbei,ein paar umfallende Bücher und mit wem hatte ich die Ehre?Einem älteren vollbärtigen Mann mit langen Rastahaaren,ja es war der Herr Storl der wohl mal schauen wollte welche Auswahl seiner Bücher in dieser Buchhandlung war,ich grüßte ihn und ging dann auch,draußen wär ich am liebsten wieder rein und hätte ihm gern ein paar Fragen gestellt.
Nun gut in meiner Lieblingsbuchhandlung hab ich dann erfahren,daß er dieses Jahr keine Lesung macht sondern mal nur die Fragen seiner Leser beantwortet,ich bin dabei und dann wird er gelöchert wie ein schweizer Käse*grins*die genauen Daten werd ich natürlich dann euch sagen*zu Alruna rüberlins*,jedenfalls hab ich dann auch noch ein neues Buch gekauft"von Heilkräutern und Pflanzengöttern"von Storl natürlich.
Nach einem langen Schwatz mit der Besitzerin werde ich wohl dieses Jahr in ihrem Laden einen Vortrag über´s Räuchern halten dürfen*hibbel,freu* sie hat sich gleich meine Karte an die Wand gepinnt und hat sich über die "Kräuterfrau" total gefreut.
Und denn Rest vom Tag?Den hat die Holda in ihrem Garten verbracht viel gearbeitet und ein wenig die Sonne genossen und gelesen und weils so schön war werd ich das Morgen gleich wieder tun.

Kommentare:

  1. Au ja, gib Laut, wenn du die Termine und Orte hast :-)
    "Von Heilkräutern und Pflanzengottheiten" steht noch ungelesen in meinem Regal. Ich komme allmählich wirklich nicht mehr mit dem Lesen hinterher, heul!
    Sonnige Grüße in den wilden Westen :-)
    Alruna

    AntwortenLöschen
  2. Daß man von der Katze geweckt wird kenne ich.
    Kaum haben wir unsere Tochter aus "dem gröbsten" raus und sie getraut sich nicht mehr uns um 5 Uhr morgens zu wecken *lach* - schaffen wir uns eine Katze an die das übernimmt - bescheuert *lach*
    Aber wir lieben sie!!!

    Daß Du den Storl getroffen hast find ich klasse. Ich habe vorgestern Nacht von ihm geträumt - kein Witz *kicher*
    Der STorl...... *zwinker*

    Toll!!!!

    Ganz liebe Grüße

    Beltane

    AntwortenLöschen