Freitag, 9. April 2010

Das auch noch

Drei Tage habe ich damit verbracht in meinem Garten die liegengebliebene Arbeit nachzuholen und alles für den Sommer herzurechten,ob ich fertig bin?Noch lange nicht der obere Teil meines Gartens ist mittlerweile wieder einigermassen ansehnlich doch der andere Teil wartet noch und schaut mich jedesmal flehend an,aber ich hab auch nur zwei Hände.Gartenarbeit wird leicht unterschätzt jedenfalls von mir,nicht nur das noch genügend Laub rumfährt hab ich noch angefangen mich um die Komposthaufen zu kümmern,das heist den reifen Kompost sieben und dann die anderen umschichten,nochdazu hat sich mein Septemberkraut dafür entschieden mir meine Beete streitig zu machen also muß ich diese Riesensträucher auch noch ausgraben und umpflanzen.
Naja heute hab ich mir dafür einen faulen gegönnt und eigentlich sollte es ja auch regnen aber außer Kopfweh-und Schlafwetter war da nichts.
Na und seit heute bin ich mir sicher das wir im Dach ein Bienennest haben,vor meinen Fenstern flogen ungelogen 20-30 Bienen,konnten die sich eigentlich nicht ein anderes Haus aussuchen?Ich hab dann auch gleich bei der Hausverwaltung angerufen und die gute Dame hat mich glaub ich 10mal gefragt ob ich auch ganz sicher bin das das Bienen sind.Hallo??
Ich hab ihr auch gesagt das ich Allergisch bin und das ein Stich für mich sehr gefährlich ist weil ich dann diesen Schock bekomme,bis jetzt hat sich noch niemand gemeldet find ich echt Klasse.
Den Nachmittag hab ich dann noch bei meiner Nachbarin verbracht,mir den Haus-und Nachbarschaftsratsch angehört und ihr Kartengelegt das erste mal in ihrem Leben und wie sollte es auch sein hab ich voll ins Schwarze getroffen naja jetzt ist sie erstmal baff und denkt nach,soll sie ja auch aber so schnell kann man eine Skeptikerin überzeugen.;)
Den restlichen Tag werd ich heute wohl gemütlich und kochend verbringen und weiter in meinem Buch lesen.

Kommentare:

  1. hihi...fertig? im garten? *gg* ich glaub' da wird man nie fertig...
    da warst du ja ganz schön unterwegs, kompost und laub rechen und so weiter...
    die wildkräuter spriessen bei uns hier auch immer als erstes, ich hab heut auch schon mal bestandsaufnahme gemacht, und erde hatte ich heute auch schon unter den fingernägeln..
    viel spass beim gemütlichen lesen, lass es dir gutgehen!!
    liebe grüsse
    karin

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe auch schon wieder weitergepflanzt und hoffe, dass alles die Eisheiligen überstehen wird. Ansonsten habe ich auch mit Kopfweh und Buch den Rest des Tages verbracht.
    Pass auf dich auf mit den Bienen!
    LG Alruna

    AntwortenLöschen