Mittwoch, 8. Juli 2009

Herbstelig

Wir haben Juli,normalerweise heist das Sommer,Sonne,warm und Wasser.Seit zwei Tagen sieht das ganze bei uns aber ganz anders aus.Es hängen schwere schwarze Wolken am Himmel rum und aus diesen Wolken kommen große schwere und vor allem viele Tropfen,einmal am Tag gibt es ein Gewitter wo es noch mehr schüttet.Auch die Temperaturen lassen zu wünschen übrig und das sind nicht nur ein paar Grad weniger sondern ganz viele Grad weniger ich habe dicke Wollsocken an und Nachts schläft man gerne wieder bei gekippten Fenster und kuschelt sich so richtig in die Bettdecke.Jeden Tag mach ich mir Nachmittags eine Kanne Tee am allerliebsten ayuvedische wo viele Gewürze drinnen sind und am Küchentisch brennt eine Kerze.Heute morgen hab ich mir einige meiner Zeitschriften rausgekramt vorzugsweise die vom letzten Herbst mit vielen leckeren Kürbis-und Apfelrezepten,gefilzten Eichelketten und Bildern von bunten Laub und herbstlichen Landschaften und Gärten.Naja es kann ja nur besser werden ich nutze die Zeit um meinen Haushalt gründlicher als sonst zu reinigen damit beim nächsten schönen Wetter das schludern nicht so auffällt.Heute kam dann auch endlich mein heiß ersehntes Päckchen von Dragonspice und was für feine Sachen da drinnen waren.Meine erste Tat war ein Aftershave und Waschnußsud mit Heliozimt nachdem mir die Sefa so davon vorgeschwärmt hat.Vorher waren wir noch schnell beim Einkaufen und ich habe einen neuen Mitbewohner einen wunderschönen Farn.Das lustige war das ich am Nachmittag mir überlegt habe wo ich den einen herbekomme und prompt standen am Eingang vom Edeka ganz viele rum.Jaja ich mußte unbeding einen von seinem leidvollen und tristen Supermarktleben erretten und vielleicht kommt ja der ein oder andere kleine Besucher um ihn zu bewundern.Jetzt werd ich am Tisch ein Kerzchen entzünden dem trommeln des Regen lauschen und Film schaun.Fazit zu diesem Tag:Sommer sieht eindeutig anders aus!

Kommentare:

  1. Ha, also auch Herbst, und im Moment scheinen das ganz viele so zu fühlen ;-)
    Kerzchen hab ich noch keine, aber das Räuchern nimmt langsam bedenkliche Ausmaße an, auch wenns nur Kegel und Stäbchen sind.
    Bin schon gespannt wie dir der Heliozimt taugt. Also ich geb ihn nicht mehr her!

    Liebe Grüße, Sefa

    AntwortenLöschen
  2. Och ich hatte ja gehofft das es wenigstens im Süden wärmer ist als hier *bibber*. Liebe Grüße von der Dryade die heute Morgen wirklich überlegt hat ob sie die Heizung ein wenig andreht (und es war wirklich nur mein Öko-Gewissen, was mich davon abgehalten hat...)
    Schade dabei mag ich den Sommer so sehr

    AntwortenLöschen