Mittwoch, 10. Juni 2009

Fauler Tag


Ja heut hab ich wie man so schön sagt eine "ruhige"Kugel geschoben.Morgens war ich in der Stadt und wie solls auch anders sein bin ich in die Buchhandlung um hab mir ein Buch besorgt.
Götterpflanze Bilsenkraut von Wolf-Dieter-Storl
Man sollte ja wissen mit wem mans da zu tun hat.:)
Nebenbei hab ich mir noch Die Frauen der Familie Bell bestellt,ein Tip von Sefarina und da wir was Bücher betrifft so ziemlich den gleichen Geschmack haben denk ich das es mir auch sehr gut gefallen wird.
Ja die Sefa mit der hab ich dann wieder sehr lange die Leitung belegt als ich wieder zu Hause war aber es gibt ja immer wieder was neues zum erzählen den 24Stunden sind ja auch schon fast eine Ewigkeit."Grins"
Am Nachmittag bin ich dann in den Garten hab die Sonne genossen am meiner Patchworkdecke gestrickt und natürlich im neuen Buch geschmöckert,nebenher hab ich festgestellt das man diesen Buch auch anderweitig nutzen kann nämlich zu Bremen kaputtmachen,die sind dieses Jahr nämlich besonders lästig.
Mein Bilsenkraut mußte ich dann auch schon wieder verpflanzen,diesmal warns Ameisen die es gefressen haben.Ich hoffe das dieser Platz nun endlich der richtige ist jedenfalls sind meilenweit keine Schnecken und Ameisen in sicht,sie steht in der prallen Sonne und wenn sie dann groß ist hat sie da ihren großen Auftritt.
Als ich dann aus dem Garten zurückkam stand eine Überaschung vor der Tür,meine Bekannte die eigentlich morgen kommen wollte ist heute schon gekommen,sie hat mir auch einen riesengroßen Strauß Kamille mitgebracht den ich jetzt nur noch verarbeiten muß,und wie das riecht meine ganze Küche duftet so wunderbar hmmmm lecker.Und da ich meinen faulen hatte war meine Wohnung dann doch nicht so ordentlich naja andrerseits hab ich sowieso eine etwas andere Ansicht was ordentlich und sauber ist da bin ich etwas heikel.Sie hats jedenfalls überlebt und ist dann weitergezogen.Ich werd mich jedenfalls jetzt an meine Kamille ranmachen und euch wünsch ich einen schönen Feiertag morgen.

Kommentare:

  1. Und weil ich dich schon so vermisse meld ich mich hier gleich wieder. Wir müssen echt aufpassen, sonst wachsen wir noch mal zusammen *ggg*

    Die Kamille sieht genial aus, vor allem so viel :-) Und ich wünsch dir ganz viel Spaß mit dem Buch. Ich hoffe dass es dir genauso viel Spaß machen wird wie mir.

    LG, die Sefa

    AntwortenLöschen
  2. Ui Kamille......
    Ich bade so gerne in Kamillenessenz - bzw. es ist dienlich nach Rennradtouren und überhaupt. Meine Haut und der sensible Bereich mögen das.
    Ich habe auch überlegt selbst welche zu verarbeiten - Kamillenwasser sozusagen - müsste doch eigentlich so einfach gehen wie Rosenwasser oder?
    Hast Du ein paar Tipps?
    Auch einen schönen Feiertag!!!

    AntwortenLöschen
  3. Oh danke Sefa,ich werde das Buch genauso genießen wie du gesagt hast.Bin mal wirklich gespannt drauf.
    @Beltane:
    Gegenfrage wie machst du Rosenwasser?das hab ich nämlich noch nie gemacht und wenn das mit Kamille auch funktionieren würde wäre das ja eigentlich eine feine sache.Ich setzte Kamilleöl an und den Rest trockne ich erstmal.Die Holda

    AntwortenLöschen