Freitag, 27. März 2009

Mein Freitag

So ein Hausfrauenleben kann schon langweilig sein,wenn da nicht solche Nachmittage wie heute wären.Ja heute haben meine Lieblingstelefonratschfreundin und ich wiedermal die Technik des Telefonieren ausgiebig strapaziert.Aber es macht so viel Spaß,wir sind vom einen ins andere gekommen,da diskutieren wir erst über psychoaktive Pflanzen und Drogen wie gefährlich und sinnlos sie sind, und aufeinmal fällt uns ein wie herrlich und hübsch Klatschmohn ist und wie schöne es ist,wenn er in reifen Kornfeldern steht mit blauen Kornblumen.Aber unser Lieblingsthema war heute warum Männer nicht merken wenn sie von Frauen angeschleimt werden,und sind alle Frauen ab einem gewissen alter so aufdringlich?Für mich ist so ein verhalten nur furchtbar peinlich,(vielleicht weil ich noch nicht so alt bin)ich möchte so akzeptiert werden wie ich bin,ich verstelle mich nicht nur damit ich anderen gefalle und ich werde nen Teufel tun und jemanden Honig ums Maul schmieren nur damit ich bemerkt werde.Ich glaub nicht mal wenn ich Single wär und auf der Suche würd ich mir so ein verhalten aneignen.Ich finds ja schon voll lustig wenn eine Frau über Vierzig einen viel jüngeren Mann so anschleimt das man Angst haben muß auf der Schleimspur nicht auszurutschen.Haben solche Frauen eigentlich noch einen Funken Selbstachtung?Naja ich werd jedenfalls alles dafür tun nicht so zu werden.
Zurück zum Nachmittag, der leider dann vom Accu eines Telefones abrupt unterbrochen wurde.Ich glaube wir hätten sonst noch ne weile gequatscht.

Kommentare:

  1. ja ja die liebe not der frau...glaubst du nicht das so manch junger bursche sich freuen würde wenn er von einer älteren frau beachtet wird? schlimmer finde ich die jungen dinger die sich an alte männer ranschmeißen um entweder ihren vaterkomplex oder ihr fehlendes buget zu kompensieren welch eine not ist das denn??? aber das schlimmste für alle frauen egel welchen alters ist wenn der accu versagt;-)))) lg

    AntwortenLöschen
  2. Böser Akku, ganz böse! Der hat mich mitten im Satz unterbrochen *schmoll*
    Ansonsten wären wir sicher noch vom hundertsten ins tausendste gekommen, aber zum Glück ist der ja schnell wieder geladen ;-)

    LG und bis bald

    AntwortenLöschen