Samstag, 7. Juli 2012

Die vergangene Woche

Eigentlich find die Woche ganz gut an,naja also jedenfalls bis Montag Mittag war sie ganz in Ordnung bis mein Sohn nach Hause kam und wieder mal ärger mit seiner Englischlehrerin hatte.Leider war das nicht das erste mal und mit dieser Frau ist auch kein auskommen,am Dienstag kam dann das passende Telefonat mit ihr in dem sie sich sehr oft am Ton vergriff und dann einfach auflegte so what die gute ist mit ihrem Job maßlos überfordert. Am Mittwoch dann hatte ich endlich meine FA Termin meine Blutungen sind jetzt seit zwei Wochen weg und juhu ich muß noch nicht unters Messer,mir viel ein Stein vom Herzen und ich war so erleichter wie ihr euch vorstellen könnt.Dieses Hochgefühl hielt sage und schreibe bis Donnerstag Morgen.Als ich merkte das mit meiner Blase etwas nicht stimmte und ich unwahrscheinlich viel auf´s Klo flitzen mußte hatte ich so eine vorahnung und als dann noch starke schmerzen hinzukamen saß ich nach einer halben Stunde mal wieder im Wartezimmer meiner Ärztin die mir dann meine befürchtung bestätigte eine Blasenentzündung vom feinsten,vielen Dank aber auch! Mir scheint das ich dieses Jahr alles an Krankheiten mitnehme was so geht ich wünsche mir nur das das jetzt dann ein Ende hat. Der Freitag ja der war gestern und da wollte ich mit meinen Weibern aufs örtliche Kinderfest und so richtig Spaß haben aber nein die Holda saß mit Herrn Holda und Sohn Junior Holda im Krankenhaus und warum weil so ein doofer Trottel meinen kleinen verkloppen hat müssen und dann mit der Faust so auf´s Ohr gehauen hat das er fast nicht´s mehr hörte.Wustet ihr das man von Krankenhausreinigern und zwei Stunden in einem fensterlosen Raum sitzen und warten verblödet? Irgendwann haben wir laut Musik gehört gesungen uns blöde Witze erzählt,getanzt,und uns vorgestellt das wir die einzigen Überlebenden einer Seuche sind und alle anderen draußen jetzt als Zombies umherwandeln *kicher* jaja ich kuk zu viele Horrorfilme.:)Tja und als der Arzt dann kam wollte ich eigentlich lossäckeln aber versäckelt mal einen noch jungen Unfallchirurgen mit Pircing in der Braue und einer sehr symphatischen Art sich zu entschuldigen.Die Untersuchung hat dann auch nur 5Minuten gedauert und außer einer Prellung des Ohrknorpel war alles in Ordnung,das nenn ich schwein gehabt hätte auch anders ausgehen können. Heute ist die Woche fast vorbei und die Katastrophen scheinen auch Pause zu machen deshalb werden wir heute Abend feiern gehn mit unseren Freunden und Morgen ja da wird die Holda um fünf von den Kinderfesttrommlern geweckt und dann schleicht sie sich in Ihren Garten und genießt die morgentliche Gartenidylle. Bis nächste Woche :)

Kommentare:

  1. Da ist ja eine ganze Menge los bei Dir liebe Holda.
    Blasenentzündung.....ppphhhuuu....häßliche Sache. Da muss ich auch immer aufpassen....
    Und wenn ioch das so höre, bin ich froh, dass ich keine schulpflichtigen Kinder mehr habe......
    Alles Liebe Dir, und Gute Besserung....
    Rosi

    AntwortenLöschen
  2. Ja Kinder habens so in sich wenn die eigenen mal Ruhe geben machen andere dafür ärger.Lieben Dank und alles Liebe!

    AntwortenLöschen
  3. kuck mal
    http://static-cdn1.ustream.tv/swf/live/viewer:64.swf?vrsl=c%3A234&cid=11327176

    musst vielleicht a bissi warten bis was siehst aber lohnt sich :-)

    AntwortenLöschen
  4. hm also da könnte eine Katze wohnen aber sehen tu ich nix außer Spielzeug,Klo und Boden.

    AntwortenLöschen
  5. da muss man öfter mal reinschaun sind normal 4 katzenkinder drinn :-) und die sind so putzig

    AntwortenLöschen