Mittwoch, 9. November 2011

Das Wetter

Über was lässt sich am besten erzählen und schreiben und mit was fängt jeder small Talk an?Na klar mit dem Wetter.Ich möchte ja nicht undankbar erscheinen und ich genieße ja auch jeden Sonnenstrahl den wir geschenkt bekommen aber irgendwie sagt meine innere Uhr das hier was nicht stimmt und wenn ich auf den Kalender schaue(und das mache ich zur Zeit öfter um mir ins Gedächtnis zu rufen welchen Monat wir haben)weis ich auch was.Wir haben November draußen flitzen die Jungen mit T-shirt und kurzen Hosen herum und meine gestrickten Schals und Handschuhe verstauben im Schrank,die Natur weiß auch noch nicht so recht was sie will und schickt schon mal die ersten (oder zweite)Forsitienblüten nach draußen und die Bäume wollen ihr Laub auch noch nicht loslassen.
Irgendwie reicht es jetzt dann auch und ich sehne mich nach Herbststürme mit fliegenden Blättern,heulenden Wind,trommelnden Regentropfen und kälte so wie sich das nun mal gehört für die Jahreszeit.Und dann entdeckte ich heute beim Blick auf den Kalender noch etwas...
in gut zwei Wochen ist schon erster Advent!Ich kaufe zwar hier und da ein bischen Deko aber so richtig Dekowahn ist bei mir noch nicht aufgekommen obwohl ich mir dieses Jahr fest vorgenommen habe das alles zum ersten fertig dekoriert ist.Mal schaun wie ich das umsetzten werde *seufz*,ich hoffe ja das ich nicht die einzige bin der es mittlerweile so geht.

Kommentare:

  1. ja das gleiche Gefühl hab ich auch..so als würden sich die Jahreszeiten verschieben.aber hier im Norden kann ich nicht klagen..Herbst ist da,durch und durch.Gut es regnet nicht viel,aber dafür hat es den ganzen sommer lang geregnet!wahrscheinlich ist nun kein regen mehr da..aber kalt ist es geworden und der wind peitscht einem kalt ins gesicht...

    AntwortenLöschen
  2. Also ich kann noch nicht jammern. So ohne Schnee und Eis ist es mir viel lieber, der Winter kommt noch früh genug. T-Shirt wäre mir allerdings schon zu kalt...

    AntwortenLöschen
  3. Hier im Süden strahlt die Sonne vom Himmel und wenn´s nach mir ginge, könnte der Herbst auch gleich wieder in den Frühling übergehen :P Der Winter ist so gar nicht meine Jahreszeit - "soifz"

    AntwortenLöschen
  4. Oh ja bald ist der erste Advent!
    Aber bis auf 4 Stumpenkerzen und Tannengrün werde ich nichts neues kaufen. Genug Deko im Keller!

    Also hier sind die Nächte jetzt (endlich) richtig frisch mit 4-6 Grad.

    Liebe Grüße,
    Beltane

    AntwortenLöschen
  5. Bei mir am Bodensee war es immer sehr neblig und feuchtkühl,also nix mit T-Shirt und so....Manchmal stahl sich Nachmittags die Sonne ein bißl durch das Nebelgrau,dann wurde es wirklich ungewohnt warm,aber es hielt sich in Grenzen.Da war es auf den Bergen bestimmt schöner.....
    Herbst ist da,hier ganz bestimmt....aber Forsythien haben auch so ein-zwei Blüten angesetzt gehabt...
    Grüßles WaldSuse

    AntwortenLöschen
  6. Ich saß heute auch in der Sonne und schwitzte - am 12. November! Wofür habe ich eigentlich Glühwein gebunkert?
    Aber der Morgennebel ist fantastisch grade.
    Liebe Grüße, Alruna

    AntwortenLöschen