Sonntag, 18. September 2011

Eine Reise ins Jahr 1525

Gestern machten wir uns auf den Weg nach Bad Grönenbach zum Mittelaltermarkt Anno 1525.Anfangs wollte das Wetter noch nicht so hundertprozentig mitspielen aber als wir an der hohen Burg ankamen wurden wir von der Sonne begrüßt.
Für uns war das das erste mal auf diesem Markt und er war sehr schön uns so einiges wurde geboten,von vielen Ständen bis hin zum Heerlager wo man sich das Leben in den Zelten anschaun konnte.Auch ein Schmied war da bei dem die Kinder sich etwas schmieden konnten,da gabs für den kleinen eine gedrehte Speerspitze.
Schaut doch gar nich so übel aus und ich denke die Gewandeten haben ihren Spaß dabei.Auf dem Markt hab ich dann auch noch die liebe Alruna(Alrunas Hain) getroffen aber leider nicht lange.Am lustigsten war Oskar ein Gaukler der wirklich eine hervoragende Show ablieferte und jeden zum lachen brachte.Und auch eine Spinnerin war da mit der ich mich dann noch unterhalten habe.
Es war wirklich ein schöner Tag und bei den vielen Gewandeten hab ich jetzt auch Lust bekommen mir ein Gewand zu kaufen auch auf die Gefahr hin das es dann doch die meiste Zeit im Schrank hängen wird.Am späten Nachmittag sind wir dann nach Hause gefahren und dann kam auch der Regen.
So einen schönen Gemüsegarten hätt ich auch gerne....

Kommentare:

  1. Wo wart ihr denn eigentlich auf einmal? Wir haben es noch bis halb 7 ausgehalten, als dann die Wolken kamen.
    Richtig schön war es!
    LG Alruna

    AntwortenLöschen
  2. Ha, jetzt also doch ;-) Ich kenn ein paar sehr gute Händler, wo ich z.T. meine Klamotten gekauft habe, falls du Interesse hast...

    AntwortenLöschen
  3. jaaa ich liebe das auch!!! am wochenende sind wir beim mittelalterfest hier bei uns wieder dabei....na als spielleute hat man so seine verpflichtung! und mein neues kleid ist ein traum!!!!! auch ich kann dir tipps geben wo es schöne gewandung zu kaufen gibt.

    danke für die schönen fotos!!!

    AntwortenLöschen