Dienstag, 7. September 2010

Post am Morgen

Da ich gestern so gar keine Lust mehr hatte zu bloggen gibt es heute mal einen Morgenpost mit einer großen Tasse Earl Grey.Gestern hab ich nämlich das wirklich tolle Wetter genutzt und den ganzen Nachmittag bis abends um Acht im Garten verbracht und gearbeitet.Schön war es nicht mehr zu heiß und ein angenehmer Wind wehte dazu.Das Gartenjahr neigt sich dem Ende und die ersten abgeernteten Beete müssen noch für die Winterruhe hergerichtet werden,daß heißt bei mir das sie alle eine Mulchschicht mit Laub bekommen auch mein Rosenkohl obwohl er stehen bleibt.Die ersten Blätter liegen schon am Boden und ich hoffe ja das ich dieses Jahr auch ein paar Haselnüsse abbekommen werde da muß ich immer ganz flink sein sonst verlier ich gegen Eichhörnchen und co.:).Am Abend dann haben wir noch Film geschaut "Wolfmen" und ich fand ihn gar nicht so schlecht und mich hatt es wirklich ein paar mal gerissen,verdammte Werwölfe*gg*.So jetzt werd ich mich wieder meinen häuslichen Aufgaben zuwenden,und hier noch mein Blumen-bzw.Kräuterstrauß den ich am Sonntag gepflückt habe.

Kommentare:

  1. Ein schöner herstlicher Strauss.ja man merkt das der herbst immer mehr einzieht.Irgendwie ging das so schnell vorbei.

    LG
    Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Was für ein schöner herbstlicher Strauß!

    Liebe Grüße,
    Beltane

    AntwortenLöschen
  3. Bei mir gab es auch die erste Kanne herbstlichen Tee, Roiboos Pfeffernuss, mmmmh.
    Herbstlichen Gruß
    Alruna

    AntwortenLöschen