Dienstag, 21. September 2010

Herbstblüten

Heute einfach mal wieder ein Paar Bilder aus dem Garten wo ich bei so einem Wetter die meiste Zeit zu finden bin.Aber mal ehrlich warum sollte man bei so viel blauen Himmel daheim sitzen und versauern.
Die Schatten werden wieder länger schon am Nachmittag liegt der obere Gartenteil im Schatten.
Nicht nur Kräuter wachsen in meinem Garten sie dürfen sich gerne die Beete mit meinen Rosen teilen.
So ziemlich die einzige Gladiole die freiwillig eine gerade Position eingenommen hat.

Die letzen Blüten der Kapuzinerkresse.Dieses Jahr hab ich eine Tinktur daraus angesetzt,die Kapuzinerkresse ist ein ideales Mittel bei Grippe und anderen Erkältungskrankheiten und hat eine Antibiotische Wirkung.

Kommentare:

  1. Liebe Holda,
    daas schöne Wetter muss man auch nutzen,es ist so schnell wieder vorbei.Bei uns war heute der erste schöne Tag seid langer zeit,sonst nur Dauerregen.

    Schönen Abend
    Nicole

    AntwortenLöschen
  2. ich freu mich auch über den sonnenschein und die natur ist so herrlich bunt.
    und liebe holda **vierzig und fünf kleine** macht mich auch nachdenklich. ist wohl die mitte des lebens, oder??

    LG Sania

    AntwortenLöschen
  3. Wunderschöne Blütenbilder. Ist das herrlich zur Zeit, oder? Ich genieße jeden Sonnenstrahl einzeln :-D
    LG Alruna

    AntwortenLöschen
  4. Grüss Gott Holda,

    deine Rosen sind himmlisch...
    und die Kapuzienerkresse gefällt mir auch sehr gut.

    Liebe Grüsse//Erika

    AntwortenLöschen
  5. Ach was für schöne Bilder!

    Liebe Holda, genieß die letzten Sonnentage dieses Jahr, nur allzuschnell wird es wieder kalt kalt kalt....

    Ganz liebe Herbst-Mabon-Grüße schickt Dir Beltane..

    AntwortenLöschen
  6. Ahhh....so schöne Blüten.....
    Liebe Grüße
    Grey Owl

    AntwortenLöschen