Freitag, 7. Mai 2010

Viel...

gibt es eigentlich nicht zu erzählen.Die Mäusebabys wachsen und gedeihen die Mäusemama scheint alles ganz toll im Griff zu haben und macht alles ganz toll dafür das sie noch so jung ist.Ich verbringe die Zeit am liebsten in schmerzfreier lage und bei einer großen Tasse Frauentee,das Wetter ist nach wie vor bescheiden und außer ein paar Stunden die wenigstens trocken sind regnet es hier wie aus Kannen.
Immerhin ist es ein eindeutiges Zeichen dafür das die Eismänner und die Eisfrau da sind oder wie die Kirche es nennt die Eisheiligen.Viel gibt es zu diesen Heiligen nicht,lange hab ich gesucht und vieles gelesen aber man kann es drehen und wenden wie man will,es ist eine Wetterlage genauso wie der Altweibersommer oder die Schafskälten.Früher war sie aber sehr pünktlich also vom 11.-15.Mai.Die Heiligen heißen Marmertus,Pankratius,Servatius,Bonifatius und als letztes die kalte Sophie.
Was mir auch aufgefallen ist ist das diese Wetterlage kaum noch beachtet wird,die gekauften Pflanzen die man günstig beim Discounter erstanden hatt werden sofort eingepflanzt und auf Balkon und Terasse gestellt denn wenn es die Pflanzen jetzt zu kaufen gibt kann man sie auch schon rausstellen.Das Jammern ist groß wenn dann doch noch der Frost kommt und die Pflanzen alle erfrieren,gerade bei uns kommt das sehr häufig vor.Also wartet doch einfach noch die paar Tage ab und dafür habt ihr lange Freude an euren Blumen denn auch wenn es überall in den Läden so prächtig blüht und gedeiht ist es für die Freiheit noch zu früh.

Kommentare:

  1. Genau!
    Diese Tage sollen noch abgewartet werden ;-)
    Ich finde das auch völlig normal.
    Zumal der Beltanemond erst am 27.05. kommt ist gerade das passende Aprilwetter da.

    Herzliche Grüße und viel Spaß beim Beobachten der Mäusefamilie (gewiss schneidet die Katze auch absolut ALLES mit *hihi*)

    Beltane

    AntwortenLöschen
  2. Schmerzfreie Lage? Dein Rücken?
    Ich lag auch wieder 2 Tage mit Migräne herum. Aber die Katzen sind auch so müde. Mein Mäuschen lag gestern den ganzen Nachmittag wie ein Leberwickel auf mir und ratzte.
    Mit dem Blumenkasten warte ich die Sophie auch noch ab. Das andere habe ich inzwischen schon alles gepflanzt im Vertrauen, dass jetzt kein Frost mehr kommt. Ich möchte es endlich blühen sehen im Garten....
    Alles Liebe
    Alruna

    AntwortenLöschen
  3. Nein nicht mein Rücken,sondern der Drachen faucht dieses mal gewaltig und da tuts vorne und hinten so richtig schön weh.;)Ich bin mit den Eisheiligen aufgewachsen das wurde einem ja richtig eingeimpft aber es gibt viele auch ältere die das nicht kennen,meiner Nachbarin mußte ich das schon letztes Jahr erklären und dieses Jahr gleich wieder.LG

    AntwortenLöschen