Mittwoch, 5. Mai 2010

1und1gleich9und beinahe10

Nein ich bin nicht zu dumm zum Rechnen und wenn ihr meinen Tag kennt wisst ihr am Ende wie diese Rechnung zu stande kam.
Läuft alles bei Frau Holda und Co einigermaßen rund und man denkt nicht mal daran das etwas unvorhergesehens eintrifft macht es einen rums und schon ist es passiert.
Nichtsahnend wurde eine Meersau von mir wieder in seine heimischen vier Wände verfrachtet,als mich eine kleine weiße Maus aus genau diesen Käfig ankukte und dann Fersengeld gab und verschwand.So ein Mist schon wieder fragt mich nicht wie dieses Ding immer wieder ausbüchsen kann aber sie schafft es,also ging es daran sie einzufangen und glaubt mir das ist nicht einfach wenn eine Maus sich die besten Ecken aussucht.Meine Katze saß dabei und ich hab sie lachen gehört aber mit ein bischen tricksen hab ich sie dann doch erwischt und trotz masiver Proteste ihrerseits wieder in den Käfig gesteckt.Während der Suche ist mir aufgefallen das es im Mäusehaus dauernd laut gefipst hat,ich wollte die andere Maus beruhigen als ich entdeckte warum es eigentlich so laut fipste meine Mäusedame hat Junge bekommen.
Was für eine Überraschung und die mußte ich erstmal verdauen,dabei half mir die Sefa die mir gute Tips gegeben hat und danach war ich beruhigt.
Am späten Nachmittag klingelte es dann an der Tür und die Tochter meiner Freundin stand mit einer kleinen Schachtel vor mir,und was war da drinnen?Eine Baby Maus!Ich hab sie angeschaut ihr gesagt was sie machen kann aber große Hoffnungen hab ich ehrlich nicht sie war recht fertig und hatte auch Milben,ich konnte sie beim besten willen nicht nehmen das wär echt zu viel des guten.
Jetzt steht der Käfig bei mir auf dem Tisch und ich spiele Dedektiv und observiere meine Maus damit ich endlich weiß wie die aus dem Käfig kommt um ihr dann den Spaß zu verderben.
So und jetzt wißt ihr wie die Rechnung oben zustande kommt.*gg*

Kommentare:

  1. Hihihi, dein Zoo vergrößert sich ja rapide :-D
    Viel Erfolg bei der Detektivarbeit. Diese kleinen Mistviecher können ja so raffiniert sein...
    Ich habe dafür jeder Katze wieder Zecken entfernt, 2 vollgesogene aus dem Kater und bei der Katze 2 aus dem Fell gezupft.
    LG Alruna

    AntwortenLöschen
  2. Du bekommst eine neue Maus und die ist schwanger?
    Das passiert leider allzuoft. Ich musste auch erstmal schmunzeln. :-)

    Dann bin ich gespannt was Du damit anfängst, ob sie alle bei Dir bleiben oder umziehen....

    Liebe Grüße,
    Beltane

    AntwortenLöschen
  3. Noch eine?
    Aber wenn sie Milben hat sollte das Mädel sie sofort(!) zum Tierarzt bringen. Die haben da ein tolles Mittel zum Einreiben und Aufbauspritzen, sehr empfehlenswert. Sonst stirbt das arme Ding an Streß.

    AntwortenLöschen
  4. na dann viel Spaß mit dem Nachwuchs.Ich weiss wie das ist mit dem Einfangen.Ich musste auch ständig Meerschweinchen,Kaninchen und Vögel einsammlen.
    LG
    Nicole

    AntwortenLöschen
  5. Und hast du es heraus gefunden?
    Auf jeden Fall wünsche ich dir viel Freude mit den vielen kleinen Mäusen *schmunzel* :-)

    AntwortenLöschen