Donnerstag, 4. April 2013

Auf der Suche nach dem Frühling

 Gestern hab ich beschlossen mal wieder etwas für die Gesundheit zu tun *hüstel* das hatt auch absolut nichts damit zu tun das ich wohl recht schnell unter´s Messer muss und ich meinen Winterspeck verlieren möchte. Nun gut Frau und Herr Holda samt Junior Holda sind dann also losgezogen,normal spazieren gehen war nicht drinnen also kamen meine verstaubten Nordic stecken mal wieder zum Einsatz.Aber wie sollte es auch anders sein erspähten meine Augen wärend der körperlichen Ertüchtigung in ca. 50m Entfernung ein gelbes Feld glaubt mir bei Heilkräutern und Blumen hab ich nen Adlerblick. Ich wußte was da mich anstrahlte und ich konnte dann natürlich nicht wiederstehen,also Stecken weg und zur Not mussten meine Jackentaschen herhalten. Nun hab ich für dieses Jahr wieder etwas Huflattichblüten die gehören für mich zu den wichtigsten Erkältungspflanzen.
 Heute machte ich mich dann im Garten auf die Suche nach dem Frühling, die Sonne strahlte vom Himmel und so im Sonnenschein konnte man es mit dicken Pulli und Tuch schon aushalten. Den kalten Nord-Ostwind konnte man leider nicht abstellen sonst wär es noch schöner gewesen. Achja ich hab den Frühling wohl gefunden mein Bärlauch den ich letztes Jahr gepflanzt habe wächst schön vor sich hin und der Dost schiebt auch schon ganz schön kräftig neu aus.
 Seht ihr das kleine Rotkehlchen? Viele Vögel waren heute unterwegs, und der kleine Pipmatz lies sich von mir und meinem Nadelgeklimper gar nicht stören ich hab ihm auch den gefallen gemacht und Laub gerecht und da sind bekanntlich feine Happen drunter versteckt.
Der wirklich einzig grüne Platz in meinem Garten ist das Stück Sternmoos unter meiner Lärche aber ich glaube es wird langsam und weil es draussen noch etwas dauert mach ich mir halt etwas Frühling wie mit dem neuen Blogbild.:)

Kommentare:

  1. Mensch ist das bei dir schon grün. Da werd ich ja ganz neidisch, wenn ich dagegen hier so aus dem Fenster schau.
    Von Huflattich kann ich hier nicht mal träumen.

    Wann geht es jetzt denn unter die hoffentlich fähigen Hände eines hoffentlich netten Chirurgen?

    AntwortenLöschen
  2. Ich bin ja schon um den Hauch von Frühling froh heute war es saukalt und Schnee liegt hier auch noch rum.
    Tja unters Messer leg ich mich wenn ich meine fünf Kilo Winterspeck und Low carb Speck wieder los bin und ja es ist ein sehr netter und fähiger Professor der mich operieren wird wird aber nicht die große erst mal ne kleine.:)

    AntwortenLöschen