Montag, 14. März 2011

Deutschland ist ja kein Erdbeben Gebiet...

diesen Satz hab ich heute Morgen im Radio aufgeschnappt als es um die Diskussion ging abschalten oder nicht.Tschernobyl war auch kein Erdbeben Unfall oder?Das das ganze nicht von Heut auf Morgen funktionieren kann ist denk ich uns allen klar,aber genauso klar ist das es so nicht weitergehen kann es gibt genügend Alterniven die weniger Risikoreich sind...aber gegen die wird ja auch gewettert zu Laut,zu Groß,nicht passend für die Landschaft,meine Güte wann fängt Mensch endlich das Denken an?

Kommentare:

  1. ...und was ist mit der Eifel...?
    War da nicht mal irgend etwas mit Vulkanen...?
    Da kann man sich wohl kaum "sicher" sein....

    ...und alte Atomkraftwerke gibt es hier ja schließlich auch. Dazu ist echt kein Beben nötig. Könnte uns auch um die Ohren fliegen.
    Aber: "Keine Gefahr!" Experten bestätigen das....das ich nicht lache!
    Liebe Grüße
    Grey Owl

    AntwortenLöschen
  2. hallo:-))

    mein reden:-))) wann nur???????????????
    lg a ^^v^^ sonnengewand^^v^^

    AntwortenLöschen
  3. Auch in Deutschland wackelt es manchmal, sicherlich nicht mit selber Gewalt wie gerade in Japan geschehen, aber kleine Beben gibt es hier auch. Außerdem sind unsere AKWs verglichen mit denen in Japan alle veraltet und viel "anfälliger". Einige der Ältesten stehen zudem in tektonischen Zonen wie dem Rheingraben ....
    Und mal abgesehen davon, es brauch kein Erdbeben für einen GAU :-(
    Skeptische grüße von der Dryade

    AntwortenLöschen
  4. Der Mensch als Masse wird NIE anfangen zu denken, höchstens nörgeln, wenn es an den Geldbeutel oder die Bequemlichkeit geht...

    AntwortenLöschen