Samstag, 2. Januar 2010

Gartenbesuch

Ein neues Jahr hat begonnen,ein Jahr mit neuen Aufgaben die uns herausfordern werden.Wie jedes Jahr ist natürlich mein Garten ein immerwährendes Projekt,neue Pflanzen und Kräuter suchen,vor allem die alten Gemüsesorten habens mir ja angetan.Und schon gestern hab ich mir das erste Päckchen Samen gekauft.
Heute Nachmittag bin ich mal wieder in den Garten um nach dem rechten zu sehen und für die Vögel,Eichhörnchen und Mäuse Futter vorbei zu bringen.Der erste Schnee hat große Schäden angerichtet,eine meiner großen Wildkirschen ist einfach abgebrochen und eine Weide hat es entwurzelt,auch mein Tomatenhaus ist unter der Schneelast zusammengebrochen.Da wartet einiges an Arbeit auf uns im Frühjahr,bei meinem Rundgang hab ich eine Handvoll Rosenkohl geerntet und ein paar Zweige von der Kirsche mitgenommen,der kurze Besuch hat sich doch gelohnt.

Überall haftet die Schneeschicht wie Watte auf Blättern und Bäumen.

Spuren im Schnee,von einem kleinen hungrigen Eichhörnchen das im Schnee nach seinen Schätzen sucht.

Die Knospen,sind umhüllt von Eis,konserviert bis die ersten warmen Sonnenstrahlen sie aufwecken.

Das Leben in und um den Teich ruht,ist eingebetet in einer Decke von Schnee und Eis.

Kommentare:

  1. Oweh, da hat die Schneelast ja ganze Arbeit geleistet. Mit Garten hat man echt immer zu tun... ;-)

    AntwortenLöschen
  2. echt? du hast noch rosenkohl im garten?
    ich bin auch schon auf das frühjahr gespannt, was alles überlebt hat und wieder kommt und wo ich überall blumenzwiebeln versteckt habe und was für welche... ich liebe diese überraschungen :-)

    AntwortenLöschen
  3. Was für schöne Bilder!
    Und ich hab jetzt zum ersten Mal ganz deutlich die Erfahrung gemacht dass Rosenkohl besser schmeckt wenn er wirklich Frost bekommen hat!

    Alles gute für Euch im neuen Jahr!!

    Beltane

    AntwortenLöschen
  4. @Sefa:Auch wenn es immer viel zu tun gibt aber meinen Garten hergeben würd ich nie und nimmer.:)
    @Alruna:Ja ich hab noch Rosenkohl im Garten und das nicht gerade wenig,ich war selber ganz überrascht als ich gesehen habe wie viele Röschen noch an den Stämmen tummeln nur mit dem Ernten muß ich auf Frostfreie Tage warten.Das mit den Zwiebeln kenn ich auch letztes Jahr standen in meinen Beeten Schachbrettblumen und ich wußte nicht mehr das ich die im Herbst gepflanzt habe.LG
    @Beltane:Wie er Rosenkohl schmeckt werd ich wohl erst Morgen erfahren.:)Dir auch alles gute für´s neue Jahr.LG

    AntwortenLöschen