Mittwoch, 3. Oktober 2012

Oktobertage

Ich weiß wirklich nicht was die Tage los ist,seit drei Nächten hab ich echt harte Träume die mich dann auch aufwecken,meine Nächte sind kurz und unruhig,tagsüber bin ich zerstreut und fahre schnell aus der Haut.Gestern hatte ich dann noch eine ganz tolle Migräne die trotz Schmerzmittel mich in´s Bett zwang.Naja und heute hab ich einfach schnell genug eine Tablette genommen.Nachmittags waren wir dann noch im Garten und wie hab ich mich gefreut,drei Fliegenpilze sind dieses Jahr bei mir eingezogen und einer schöner wie der andere.Im Sonnenschein hab ich mich dann um die Beete gekümmert während der Wind durch die Bäume fegte und die bunten Blätter durch die Luft tanzten.Wie hat das gut getan und ich hoffe wirklich das ich heue eine ruhige und entspannte Nacht haben werde.

Kommentare:

  1. .....und ich dachte es geht nur dem Jörg so......grins....
    Nein, das ist natürlich nicht zum lachen. Mir geht es auch sein etwa drei Tagen gar nicht so gut. Mehr Schmerzen, mehr Ungeduld, mehr Aufregung..... Heute Morgen hab' ich auch die Tabletten-Dosis erhöht.....
    Mitfühlende Grüße.....alles Liebe
    Rosi

    AntwortenLöschen
  2. Gute Besserung und "träum mal was neues" (wie meine kleine Maus es sagen würde...)
    Lieben Gruß von der Dryade

    AntwortenLöschen