Donnerstag, 29. Dezember 2011

Ich Spinne

Lange hab ich nach dem farblich perfekten Merino Kammzug gesucht,und wie man sieht hab ich ihn auch gefunden bei der "Handspinnerin",das da Seide mit dabei ist hielt ich für kein Problem bis ich den Kammzug angefangen habe zu verspinnen.
Ansich ist die Wolle echt toll zu verspinnen es gibt ein schönes gleichmäßiges weiches Garn wenn die Seide nicht so eigenwillig wär,nur mit park and draft konnte ich es gleichmäßig halten und trotzdem gab es manchmal kleine böppel.Ich hoffe das das dann beim verzwirnen sich erledigt.
Aus dem fertigen Garn möchte ich mir dann ein Schultertuch stricken,da gibt es schon mehrere Kandidaten dank Ravelry die für mich in Frage kommen.Groß wird es auf alle Fälle dieses mal nicht da ich nur 200g Kammzug habe und ich wahrscheins noch extra normal grüne Merinowolle dazukaufen muß.
Oh und heute Nacht hatte ich auch noch einen passenden Traum,die Holle erschien mir in dem Garten meiner Oma gekleidet in Schwarz ganz kurz und hat mir ihr Spinnrad dagelassen.

Kommentare:

  1. Die Farbe ist richtig schön und das Garn sieht doch auch nicht schlecht aus.
    200 Gramm reichen für ein Lace-Tuch (Garnstärke wie bei 4-fädiger Wolle), wenn du dickere Nadeln nimmst. Sonst hilft nur nachkaufen und weiterspinnen :-)
    LG Alruna

    AntwortenLöschen
  2. Hm, also irgendwie stürtzt mein Browser fast jedesmal ab, wenn ich deinen Blog aufrufe.

    Aber schickes Garn!

    AntwortenLöschen
  3. Was für ein schönes grün, macht richtig Lust auf Frühling. Ob Du das Schultertuch zu Imbolc fertig hast? ;-)

    Alles Gute für 2012 wünsche ich Dir!!

    Beltane

    AntwortenLöschen